Drucken

3D-Visualisierung und Simulation

... den Kinderschuhen entwachsen

"Simulation Based Engineering" (SBE) bei Fränz & Jaeger

Das System ViSim3D wurde entwickelt um vor allem Förderanlagen zu entwerfen und in Echtzeit zu Simulieren. Der Betrachter kann sich dabei in der Szene frei umschauen.

Die Aufwände sind ausreichend gering, so dass die Projektgesamtkosten reduziert werden und gleichzeitig die Anlagenqualität erheblich gesteigert wird.
Standard-PCs haben mittlerweile ausreichende Leistung zur Visualisierung und Simulation auch großer Anlagen.

Durch netzwerkbasierte Technik kann zudem einfach skaliert werden. D.h die Visualisierung, Simulation und Soft-SPS-Tasks können auf verschiedenen Maschine ablaufen !

3D-Daten - Informationen sind oft schon vorhanden:
Die nötigen 3D-Informationen können in der Regel aus bereits vorhanden Anlagenplänen (Konstruktionszeichnungen) bzw. Konfigurationen exportiert werden.

Mehrfachaufwände werden durch Integration bzw. Ableitung vermieden.


Ziel war das Zusammenwachsen von:



Mit ViSm3D erstellt Fränz & Jaeger individuelle 3D-Simulationen für unterschiedliche Anwendungsbereiche vor allem der Intralogistik.